Wer die Diagnose Diabetes erhält, muss sich mit Fragen zur Therapie, der Überwachung und den möglichen akuten und chronischen Komplikationen auseinandersetzen und sich auf das Leben mit der Krankheit im Alltag einrichten.

Hierbei möchten wir Sie gerne unterstützen. Wir beraten Sie ausführlich zur richtigen Ernährung und zur Wirkungsweise der verordneten Medikamente; auch im Hinblick darauf, was Sie vielleicht bereits an Arzneimitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen. Wir geben Tipps für den Umgang mit der Krankheit und wie Sie schwerwiegende Folgen vermeiden können.

Durch kontinuierliche Weiterbildung sind wir stets auf dem aktuellsten Stand der Forschung und haben vor Jahren eine Selbsthilfe-Gruppe ins Leben gerufen.